Statistik
Besucher:819849
Heute:5
Online:2
Glas begeistert

Vermischtes


Kopf, Leopold Achleitner/Patrick Damm/Peter Bäz-Dölle, 2006

Im März arbeitete Leopold Achleitner, Wien, als freier Künstler am Glasofen des Museums. Das Ergebnis einer intensiven und kreativen Zusammenarbeit mit dem Glashütter Glasmacher Patrick Damm und dem Glasdesigner Peter Bäz-Dölle sind 20 ausdrucksstarke Glas-Köpfe.

Leopold Achleitner zeigt sich in der Rückschau begeistert und dankt dem Glashütter Team. "Mir würden viele Eigenschaften einfallen um die Leistung, den Einsatz und das Erlebte zu beschreiben, gestatten sie mir es kürzer zu formulieren, ohne aber eine emotionalen, inhaltlichen Verlust.

Zum anscheinend richtigen Zeitpunkt haben sich Geist und Kraft vereint um ein künstlerisches Experiment zu beflügeln und ins Leben zu rufen.

Die Exponate sind so ausdrucksstark, dass ich mit großer Freude und in Demut ihnen allen sehr herzlich meinen Dank aussprechen möchte.

"Glas is realy a super cool liquid!" " (Leopold Achleitner)

Interessierte Laien und Glaskünstler sind herzlich eingeladen zu ähnlichen Experimenten!