Statistik
Besucher:747428
Heute:29
Online:0
GLAS-OFEN.DE


Prosit Glashütte - 300 Jahre Glashütte 1716-2016

Manuelle Glasfertigung ist Immaterielles Kulturerbe!


Becher, Bechmann, Slg. Meier

Studio Miete und Glasmacherkurse im Baruther Glasstudio, Stand: Sommer 2018

Programme:

Programme:

Ein-Tages-Glasmacherkurs:

Zielgruppe: Anfänger Dauer: 1 Tag Kosten: 1 Person: 210 € + 7 % Mwst

Zeit: werktags von 10-17 Uhr (1 Stunde Mittagspause)
Lernen Sie das Glasmachen kennen im Baruther Glasstudio. Dieser Ein-Tages Kurs bietet eine Einführung in die grundlegenden Techniken der manuellen Glasherstellung beginnend, angeleitet durch Glasmacherin Stephanie Schulz oder Glasmacher Christoph Hübner. Drei Stücke oder 7,5 Kilogramm Glas können, in der Kursgebühr inbegriffen, mit nach Hause genommen werden.

2 Tages Glasmacherkurse:

Zielgruppe: Anfänger Dauer: 2 Tage Kosten: € 310 + 7 % Mwst
Zeit: werktags von 10-17 Uhr (1 Stunde Mittagspause)
Lernen Sie das Glasmachen kennen im Baruther Glasstudio in einem Intensivkurs. Dieser Zwei-Tages Kurs bietet eine Einführung in die grundlegenden Techniken der manuellen Glasherstellung, angeleitet durch Glasmacherin Stephanie Schulz oder Glasmacher Christoph Hübner. Der Kurs kann auf die individuellen Fähigkeiten der Teilnehmerin/des Teilnehmers eingehen und auch Kunstprojekte befördern. 6 Stücke oder 15 Kilogramm Glas können, in der Kursgebühr inbegriffen, mit nach Hause genommen werden.

Studio Miete:

Tarif 1 (für erfahrende Glasmacher ohne Assistenz durch den Baruther Glasmacher Christoph Hübner oder die Glasmacherin Stephanie Schulz)
€ 30 pro Stunde (Ofen und Verwärmtrommel) + Mwst. + € 5 Werkzeugmiete (pro Tag/optional) + € 3 pro Kilo Glas + Mwst. – Schleifmöglichkeiten im Baruther Studio nur bedingt gegeben
Zeit: Dienstag bis Freitag 10 bis 17 Uhr – und nach Vereinbarung

Tarif 2 (Für Glaskünstler und Studierende mit Assistenz durch Glasmacherin Stephanie Schulz und oder Christoph Hübner )

Der Museumsverein Glashütte e.V. bietet auch Künstlern, die auf die Hilfe des Baruther Glasmachers angewiesen sind, die Möglichkeit Ideen in Glas umzusetzen.
€ 50 pro Stunde (Ofen und Verwärmtrommel) + Mwst. + € 5 Werkzeugmiete (pro Tag/optional) + € 3 pro Kilo Glas + Mwst. – Schleifmöglichkeiten im Baruther Studio nur bedingt gegeben
Zeit: Dienstag bis Freitag 10 bis 17 Uhr – und nach Vereinbarung

Anmerkung: Die Mietkosten können reduziert werden, wenn der Mieter nach Vereinbarung seine Glasprodukte an den Museumsshop gegen Kommission gibt. Ein Abschlag der Kommission vom Vermieter an den Mieter vor dem Verkauf der Ware kann vereinbart werden. Universitäten und Hochschulen erhalten nach Absprache ein Ermäßigung.
Eine weitere Ermäßigung kann der Mieter erwirken, wenn er das Studio für mehr als 100 Stunden pro Jahr mietet (nur mögliche bei selbständig arbeitenden Glasmachern)